Ökumenischer Kirchentag 2021


3. Ökumenischer Kirchentag
Viele von uns haben sich auf den Ökumenischen Kirchentag vom 13.-16. Mai 2021 in Frankfurt am Main gefreut. Ein paar unbeschwerte Tage rund um die Themen Glauben und Ökumene, dabei mit Spaß und Interesse Frankfurt am Main „entdecken“, an Diskussionen teilnehmen, tolle Gottesdienste besuchen und die besondere Stimmung des Kirchentags erleben.
Doch das Corona-Virus hat auch an dieser Stelle alles verändert. Der Ökumenische Kirchentag ist abgesagt.


Abgesagt? – Nein, natürlich nicht! Er findet statt! Nur in anderer Form.


Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zusammen – oder auch allein – den Ökumenischen Kirchentag 2021 digital zu besuchen. Man kann zwar nicht Frankfurt am Main „entdecken“, aber an allen angebotenen Veranstaltungen kann man teilnehmen. Von zuhause aus und völlig sicher vor dem Virus. Zum Teil werden Veranstaltungen „gestreamt“, das heißt man schaltet sich einfach dazu, ohne Anmeldung. So werden zum Beispiel der Eröffnungs- und der Abschlussgottesdienst gestreamt und auch im Fernsehen übertragen.


Zu anderen Veranstaltungen muss man sich anmelden. Dabei helfen wir Ihnen gern. Das Programm sende wir Ihnen zu, sobald es veröffentlicht ist (angedacht ist der 15. April). Wir können dann überlegen, ob wir bestimmte Veranstaltungen als Gruppe (Evangelische Kirchengemeinde Lebach-Schmelz) besuchen, oder wer sich alleine für welche Veranstaltung anmelden möchte.


Bitte teilen Sie uns mit – am besten per Mail (petra.ferdinand-storb@ekir.de) – wer sich für die Teilnahme interessiert. Das verpflichtet zu nichts. Sollten Sie jemanden kennen, der Interesse hat, geben Sie gern die angegebene Mail-Adresse weiter.
Und zuletzt: Bitte haben Sie keine Angst vor der Technik, das kriegen wir hin.


Petra Ferdinand-Storb


Petra Ferdinand-Storb Kirchengemeinde Lebach-Schmelz
Integration
Petra Ferdinand-Storb
Amselhain 1a
66822 Lebach
Telefon: +49 6881 5390581
Telefax: +49 6881 1097




Zurück